Trainingsbeginn Sonntag 21 Juni, 1000 – 1200

nik/ Juni 14, 2020/ Training

Wir fangen mit dem Training am Sonntag, 21.6. an, Turneralm, 10 Uhr.  
Bitte befolgt folgende Hygieneregeln:
– Wir können ohne Mund-Nasenschutz trainieren, solange wir 1,5m Abstand zueinander halten – kein Problem während des Waffentrainings, denke ich.
– Wer für seine eigene Sicherheit eine Maske tragen will, das ist natürlich völlig in Ordnung.
– Auf dem Weg zum Spiegelsaal muß Mund-Nasenschutz getragen werden, ebenso beim Verlassen und auf dem Weg zur Toilette.
– Duschen und Umkleiden sind leider geschlossen, daher bitte mit angezogenem Gi kommen.  Hakama kann jeder im Spiegelsaal anziehen – bitte auf Mindestabstand achten.
– Für den Anfang dürfen wir max 60 Minuten am Stück trainieren, dann muß eine 20-minütige Pause zum Lüften erfolgen.  Da wir 2 Stunden haben, können wir 45 Minuten – 20 Minuten – 45 Minuten am Sonntag machen.
– Bitte eigene Waffen mitbringen, wo’s geht.  Leihwaffen werden vor und nach Gebrauch desinfiziert.
– Handhygiene muß ich hoffentlich nicht extra erwähnen
– Wer sich krank fühlt (Husten / Fieber) oder Kontaktperson / in Quarantäne ist, bitte nicht ins Training kommen
– Es können – wenn Mindestabstand eingehalten werden kann – bis zu 20 Personen auf einmal trainieren.
Wir führen eine Teilnehmerliste für die jeweilige Einheit.  Da ich ohnehin eure Kontaktdaten habe, schreiben wir nur zwanglos auf, wer da war.
Die Einheiten im Mareissaal müssen vom Sportverein noch bestätigt werden, da gibt’s wohl ein kleines Kommunikationsproblem.  Ich poste, sobald ich was weiß.